Temporäre Kunstprojekte
Marzahner Promenade

Bereits 2010 begann die Reihe temporärer künstlerischer Projekte in der Marzahner Promenade. Das Thema der Projektreihe ist der Ort selbst: Exemplarisch sollen sich die künstlerischen Arbeiten mit der Frage des Funktionierens von Stadt und Stadtraum befassen. Für das Jahr 2017 wurden temporäre Kunstaktionen für den öffentlichen Raum unter dem Motto „GrünRaum Marzahner Promenade“ gesucht. Im Rahmen eines offenen, berlinweiten Wettbewerbs wurden 30 Entwürfe eingereicht, eine Fachjury wählte sieben davon zur Realisierung aus.

Marzahner Promenade Foto Malte Nies
TKMP orange Stoff 1

In diesem mehrjährigen und zweiteiligen Projekt haben wir die grafische Gestaltung der beiden Kataloge sowie der Website übernommen. 

Informationen über das Projekt gibt es unter der kunstpromenade-marzahn oder auf der Website der Kulturlandschaft des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf 

Durchführung: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen / Stadtentwicklungsamt in Kooperation mit der Abteilung Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management.

Wir haben beide Kataloge als Reihe in enger Zusammenarbeit mit den Künstler*innen gestaltet.
Danken möchten wir auch den beiden Projektmanager*innen Jan Frontzek (Teil 1) und Jasmin-Bianca Hartmann (Teil 2) für ihre tolle Arbeit ohne die diese Mammutarbeit nicht möglich gewesen wäre.
Dank auch an alle Foto-Autoren*innen für das umfangreiche Material.

Website TKMP 2

Zu den Katalogen gehört auch eine entsprechende Website, die wir im Stil der Kataloge zusammen mit dem Programmier-Team von Amarantus gestaltet haben und weiterhin pflegen.